Weiter zum Inhalt

Oh Transistor(in)

Endlich hat sich mal jemand dem Lieben und Leiden eines elementaren Computer-Bestandteiles gewidmet, dem lieben Transistor. Der Autor – seines Zeichens Teilzeitstudent der Informatik – räumt auch endlich mit dem Irrtum auf, das es nur männliche Elemente in unseren Kisten gibt. Denn die, fast schon dramatische, Kurzgeschichte zeigt, das es sehr wahrscheinlich weibliche Elemente sind, diese Transistoren…

Der Autor hat übrigens versprochen das demnächst weitere Geschichte zu finden sein werden. Also lohnt es sich wohl, immer mal wieder auf seine Literaturübersicht zu schauen. Die finden Sie unter http://www.chrissicool.net/literature/. Und auf genau dieser Seite ist die Kurzgeschichte „Die Transistorin“ als PDF verlinkt.
Das Beste daran ist übrigens, das die gesamten Werke unter Creative Commons Lizenz stehen – seine Werke sind also frei verfügbar.

Viel Spass beim Lesen und Inspirieren lassen!

Kommentar verfassen

Dein E-Mail wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind mit * markiert.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close