Weiter zum Inhalt

Sehen, was die MySQL DB gerade tut

Ich bin gerade dabei ip2nation in meine MySQL Instanz zu importieren. Dabei handelt es sich um ein Mapping von IP Adressen auf Länder, was von einem WordPress Plugin für das Amazon Affiliate Programm benötigt wird, welches ich gerade ausprobieren möchte.

Aber das ist es eigentlich nicht, worüber ich kurz schreiben wollte. Die Daten von ip2nation sind in einem rund 4 MB großen SQL File abgelegt, welches ich in meine MySQL laden will. Dies dauert aktuell etwas länger, was mir komisch vorkam. Also wollte ich wissen, ob und was meine Datenbank denn da so treibt. Im Großen und Ganzen wollte ich eine topartige Auskunft bekommen. Und siehe da, genau so etwas gibt es auch. Das Tool heißt mytop und ist unter Debian bzw. Ubuntu mittels

sudo apt-get install mytop

auch fix installiert. Und danach kann man schön sehen, was die Datenbank denn so treibt:

mytop Screenshot

 

Viel Spass beim Datenbank stalken 😉

 

Kommentar verfassen

Dein E-Mail wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind mit * markiert.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close